Bahnhof Paris Est

Im August 2013 haben wir ein paar Tage in Paris, der Hauptstadt Frankreichs, verbracht.

Wir sind mit dem Zug nach Paris gefahren, zuerst mit der Schwarzwaldbahn, dann mit dem TGV. In Paris sind wir am Gare de l’Est angekommen.

An diesem riesigen Bahnhof – der übrigens ein Sackbahnhof ist – gibt es viel zu sehen. Einerseits natürlich die vielen Gleise, aber auch viele Geschäfte sind hier zu finden.

Hier geht es zum Bericht zu unserem Hotel, zum Eiffelturm, zum Schloss Versailles und zur Besichtigungsmöglichkeit mit Paris l’Open Tour.