Lego City Polizei Truck 7288

Heute möchte ich wieder einmal ein Produkt von Lego vorstellen. Es handelt sich um den Polizei-Truck der Serie Lego-City mit der Artikelnummer 7288. Dominik hat diesen Truck zu Weihnachten bekommen und natürlich schon aufgebaut.

Lego Polizeitruck

Lego Polizeitruck 7288

Das Set besteht aus 408 Einzelteilen. Es besteht aus

  • 3 Figuren: 1 Räuber, 1 Polizist, 2 Kriminalbeamter
  • weißes Polizei-Motorrad
  • rotes Auto
  • dem Truck mit Fahrerkabine und Polizeianhänger mit Gefängniszelle

Der Aufbau dieses Sets ist nicht sehr kompliziert. Zuerst werden der Polizist und der Räuber aufgebaut. Wie immer besteht eine Figur aus drei Teilen: Unterkörper, Oberkörper und Kopf. Der Polizist als Motorradfahrer bekommt noch einen Helm mit Visier auf den Kopf und schon ist er einsatzbereit. Der Räuber hat eine lustige schwarze Mütze auf dem Kopf und ein Goldbarren in der Hand. Interessanterweise ist der zweite Polizist – der Kriminalbeamte – in einer anderen Teiletüte. Dieser trägt auf jeden Fall ein blaues Hemd, eine blaue Krawatte und eine schwarze Hose. Außerdem hat er eine hübsche braune Frisur.

Danach folgt der Aufbau des Motorrads und des roten Autos. Das Führerhaus des Trucks folgt als nächstes. Der Aufbau des Anhängers ist schon komplizierter. Im Inneren des Anhängers gibt es zwei Büroarbeitsplätze, an denen der Kriminalbeamte seine Arbeit verrichten kann. Dieser hat eine große Lupe, um auch alle Spuren erkennen zu können. Natürlich darf in diesem Büro eine Kaffeemaschine nicht fehlen. Auch ein Gefängnis ist im Anhänger enthalten – der Eingang dazu ist am hinteren Ende des Anhängers. Zwischen Büro und Führerhaus befindet sich ein kleiner Raum für die mitgeführten Gegenstände (Pylon, Absperrung). Auf dem Dach befindet sich eine drehbare runde Antenne.

Der Anhänger kann an der Längsseite (im Büroteil) geöffnet werden. Hier gibt es zwei Türen, die nach außen aufgeklappt werden können. Auch das Dach des Büros ist aufklappbar. Das macht ja auch Sinn, sonst könnte im Inneren ja gar nicht gespielt werden.

Ist nun endlich alles aufgebaut, kann das Spielen losgehen. Der Anhänger wird in die Führung im Führerhaus einfach eingehängt, der Polizist steigt auf sein Motorrad. Und was macht der Räuber? Das gilt es herauszufinden.

Der Anhänger kann auch ohne im Führerhaus angehängt zu sein, stehen bleiben. Dazu gibt es an der Unterseite eine aufklappbare Halterung. Das ist sehr hilfreich, wenn der Kriminalbeamte etwas vergessen hat, aber nicht mit der gesamten Ausrüstung losfahren möchte.

Dominik ist nun sehr stolz – denn er hat es geschafft und den Lego City Polizei Truck 7288 ganz alleine aufgebaut.

WordPress 3

Heute möchte ich wieder einmal ein Fachbuch aus dem Informatik-Bereich vorstellen.

Titel: WordPress 3 Das umfassende Handbuch
ISBN-13: 978-3-8362-1943-3
Verlag: Galileo Computing
Preis: 29,90 Euro (D)

WordPress 3 - das umfassende Handbuch

WordPress 3 – das umfassende Handbuch

Wordpress ist eine Software, mit der Internet-Blogs geschrieben werden können. Mittlerweile kann man mit WordPress als vollwertiges Content-Management-System nutzen. Das bedeutet, dass Inhalte auf gemeinschaftliche Weise dargestellt. Dabei sind wenige Programmierkenntnisse nötig, da WordPress über eine gut verständliche Benutzeroberfläche verfügt.

WordPress ist eine freie Software – das heißt, sie kann einfach aus dem Internet heruntergeladen werden, auf den Webserver schieben und schon geht’s los. Das System basiert auf der Programmiersprache PHP und benötigt eine MySql-Datenbank. Es gibt eine Menge verschiedener Themes (also Layouts), die teilweise kostenlos sind, teilweise auch nicht.

Nun kann man sich natürlich einfach damit begnügen, WordPress so zu benutzen, wie es die Grundversion hergibt. Man kann aber auch ein eigenes Theme oder Erweiterungen erstellen – wozu dann doch wieder ein paar Grundkenntnisse im Programmieren vonnöten sind. Um zu lernen, wie dies geht, habe ich mir dieses Buch gekauft.

Die behandelten Themen werden gut und verständlich erklärt. Es wird immer genau angegeben, wo eine Änderung stattfindet. Das gesamte Backend – also der Administrationsbereich – wird Schritt für Schritt, Navigationspunkt für Navigationspunkt erklärt und zwar mit jeder Menge Bilder. Das ist natürlich vor allem für Leser hilfreich, die sich entweder nicht trauen, einfach mal auszuprobieren, oder die vieles ausprobiert haben und nun noch die Informationen zum letzten Schliff brauchen. So ging es mir – das meiste dieses Teils hatte ich bereits so wie ich es wollte eingestellt, aber das eine oder andere hatte ich durch schlichtes ausprobieren nicht herausgefunden.

Insgesamt finde ich das Buch sehr übersichtlich aufgebaut. Es gibt viele Teilbereiche, die durch Überschriften erkennbar sind. Viele Codebeispiele sind im Buch abgedruckt, es gibt sehr viele Bilder. Sehr gut finde ich auch, dass es viele Praxisbeispiele gibt, die man als Leser dann nachbauen kann. Hierbei ist es hilfreich, das sämtlicher Code auf der CD enthalten ist – das spart eventuell Tipp-Arbeit.

Etwas schade finde ich, dass das Buch komplett in schwarz/weiß ist. Auch die vielen Bilder sind leider nicht in Farbe. Gerade die Bereich Suchmaschinenoptimierung, Tracking oder Google Analytics sind für alle Seitenbetreiber wichtig – und die Informationen wie ein guter Blogartikel geschrieben wird sowieso.

Hotel Schwaiger Hof

Wir hatten beschlossen, mit unseren Kindern einen schönen Adventswochenend-Ausflug zu unternehmen. Nach kurzem Überlegen haben wir uns für den Christkindlesmarkt in Nürnberg entschieden. Unser Hotel heißt Schwaiger Hof und liegt etwa außerhalb von Nürnberg, in dem kleinen Städtchen Schwaig.

Avenon Hotel

Schwaiger Hof
Röthenbacher Straße 1b
90571 Schwaig b. Nürnberg

E-Mail: sh@avenon.de
Internet: http://www.hotel-schwaigerhof.de/

Das Hotel Schwaiger Hof liegt nicht weit von der nächsten S-Bahnstation entfernt – man muss lediglich über die Straße gehen und dann die Treppe hinauf zum Bahnsteig. Die Gehzeit beträgt je nach Ampelphase keine 5 Minuten.

Parken

Parkplätze gibt es hinter dem Hotel. Allerdings haben wir zuerst die Einfahrt zu den Parkplätzen nicht gefunden, da diese nicht von der Röthenbacher Straße aus sondern von der Seitenstraße zu befahren sind.

Unser Zimmer

Unser Zimmer lag im 1. Stock des Hotels. Von der Rezeption geht es durch eine Tür ins Treppenhaus. Dort befindet sich auch ein Aufzug. Wir waren mit dem Zimmer sehr zufrieden. Das Zimmer wurde ordentlich saubergemacht, am Bad kann ich auch nix meckern. Die Größe ist in Ordnung, zumal man ja eigentlich nur zum Schlafen im Hotel ist. Die Betten waren sehr bequem.

Frühstück

Frühstücksraum

Frühstücksraum

Das Frühstücksbuffet war  unglaublich toll! Es gab alles, was man sich wünschen konnte: Säfte, Müsli, Milch, Joghurt, verschiedene Semmeln, verschiedene Brotsorten und Gebäck. Es gab eine Käseplatte und eine Wurstplatte. Es gab hartgekochte Eier, die halbiert, mit einem hübschen Topping  dekoriert waren. Es gab Tomaten mit Mozzarella, es gab Ananas. Außerdem gab es Rührei und Bratwürstl. Natürlich auch Butter, Frischkäse, Nutella, Marmelade. Fast am Tollsten fand ich allerdings den Obstsalat aus frischem Obst! Kaffee, Kaba und warme Milch wurden an den Tisch gebracht.

Bar

Hotel Schwaiger Hof - die Bar

Hotel Schwaiger Hof – die Bar

Es gibt im Hotel auch eine Bar. Diese befindet sich direkt neben der Rezeption. Am Samstag haben wir beschlossen, der Bar einen Besuch abzustatten. Da sonst keine Gäste an der Bar waren war unser Besuch auch mit den Kindern machbar.

Check out

Wie immer verging die Zeit viel zu schnell. Bezahlt haben wir das Hotel am Morgen der Abreise. Im Hotel werden Kreditkarten akzeptiert.

Fazit

Insgesamt war es ein schöner Hotelaufenthalt in einem Hotel, das man man nur weiterempfehlen kann!

Hotel Schwaiger Hof

Hotel Schwaiger Hof

Der Traum der roten Erde

Heute stelle den Roman Der Traum der roten Erde von Merice Briffa vor.

Titel: Der Traum der roten Erde
ISBN: 978-3-442-47414-1
Preis: Das Buch kostet in Deutschland 8,99 Euro.
Erscheinungstermin: 14. März 2011

Der Traum der roten Erde – Inhalt

Will Collins spielt die Hauptrolle in diesem Roman. Doch eigentlich gibt es mehrere Personen, die in dem Buch große und für den Verlauf wichtige Rollen spielen.

Der Traum der Roten Erde

Der Traum der Roten Erde

Will ist sehr unglücklich. Er kann den gewaltsamen Tod seiner Frau nicht verkraften. Gemeinsam mit Selena, die nur darauf wartet, dass Will sie endlich heiratet, durchstreift er die Gegend. Will sagt, er kann nie mehr lieben – und Selena möchte ihn nur heiraten, wenn er sie auch wirklich liebt. Sie lehnt deshalb auch seine Heiratsanträge ab.

Eines Tages, als Will mit seinem Pferd allein unterwegs ist, trifft er auf Annabelle, deren Bruder Freddy und die Mutter der beiden. Die Familie ist unterwegs zur Farm von Annabelles Vater und wurde von ihrem Führer im Stich gelassen. Will erbarmt sich, und begleitet die Familie zum Hof des Vaters, um dort festzustellen, dass dieser gestorben war. Sie treffen auf Hal, Wills Bruder, der auf dem Fluss einen Raddampfer betreibt. Freddy bleibt als Schiffsjunge auf dem Schiff, Annabelle wird zur nächsten Siedlung gebracht.

Annabelle gefällt Will von Anfang an sehr gut. Sie verliebt sich in ihn und versucht, in seiner Nähe zu bleiben. Über die Existenz von Selena ist sie nicht erfreut, freundet sich jedoch mit dieser an.

Wer wohl in diesem Liebesroman wen bekommt? Wird Annabelles Plan, Wills Liebe zu gewinnen, aufgehen? Welche Rolle spielt Jane, eine Aborigine die von einer weißen Familie wie eine Tochter erzogen wurde? Wird Will jemals wieder lieben können? Und wer wird die glückliche sein? Wer die ganze Geschichte erfahren möchte, sollte schon das Buch lesen.

Ich würde gerne nur positives über das Buch berichten. Allerdings gibt es einen Kritikpunkt: Es kommen in dem Buch sehr viele Personen vor, die auch noch alle irgendwie miteinander zu tun haben. Dadurch wird die ganze Geschichte stellenweise etwas unübersichtlich. Das ist sehr schade. Eine Skizze am Anfang des Buches hätte hier vielleicht geholfen. Es ist auch nicht ersichtlich, dass es sich bei diesem Buch offenbar um den dritten Teil einer ganzen Reihe handelt – das steht weder im Klappentext noch sonst irgendwo im Buch. Wahrscheinlich wäre es besser verständlich gewesen, wenn man den Inhalt der ersten beiden Bücher gekannt hätte.

Zu kaufen gibt es den Roman zum Beispiel hier.

Chateau de Versailles

Chateau de Versailles

Chateau de Versailles

Heute möchte ich euch von einem sehr aufregenden und ereignisreichen Ausflug berichten, den wir im Rahmen unserer Parisreise im Sommer unternommen haben. Es handelt sich um unsere Reise in die französische Geschichte – nämlich in das wunderschöne Schloss von Versailles.

Im großen Schloss können die Besucher die Großen Appartements des Königs und der Königin, den Spiegelsaal, die Kapelle, die Kriegsgalerie, die Appartements der Hoheiten und die Galerie der Schlossgeschichte sehen.

Wir haben uns dafür entschieden, zusätzlich zum Schloss noch das Grand und das Petit Trianon zu besichtigen. Diese beiden Schlösser befinden sich im Schlosspark von Versailles. Also haben wir den Passeport gekauft – also gleich den Eintritt für alle drei Gebäude. Das kostet pro Erwachsenen 18 Euro.

Audio Guides

Es gibt für Erwachsene und Kinder einen Audio-Guide. Für Kinder ist dieser allerdings erst ab einem Alter von 8 Jahren erhältlich. Der Guide ist im Preis enthalten und es gibt ihn in vielen verschiedenen Sprachen. Wir hatten Glück – auch Dominik bekam einen Audioguide obwohl er noch keine 8 Jahre alt war.

Unser Besuch

Von unserem Hotel aus mit der Metro und der RER nach Versailles gefahren. Das kostet 3,30 Euro pro Erwachsene, Kinder sind etwas günstiger. Es ist alles gut beschildert, man muss nur Richtung Chateau Versailles Rive Gauche fahren.

Wichtig ist, dass man früh morgens dort ist – dann muss man nicht ganz so lange anstehen. Es war nämlich wie erwartet unglaublich viel los. Man muss zuerst für die Eintrittskarten anstehen, danach für die Sicherheitskontrolle am Eingang, und zuletzt noch für die Audio Guides.

Im Chateau de Versailles

Im Erdgeschoss des Schlosses wird in mehreren Räumen der Bau des Schlosses vom kleinen Jagdschloss bis zum heutigen Zustand erklärt. Es gibt Modellbauten und Filme zum Bau des Schlosses.

Im 1. Stock befinden sich dann die Prunkräume des Schlosses. Jeder Raum hat eine Nummer, diese Nummer gibt man im Audio Guide ein und schon hört man Erklärungen zu dem Raum. Man kann einen Beitrag auch mehrere Male anhören. Wir haben uns so viel Zeit wie möglich gelassen, vor allem, weil wir unseren Kindern möglichst viel Zeit und Raum lassen wollten, damit sie alles, was sie interessiert sehen und hören konnten. Die Audio Guides waren da eine große Hilfe. Es war so viel los, dass es für die Kinder fast unmöglich war, alles zu sehen, sie wurden teilweise von Gruppen oder Einzelbesuchern einfach weggeschoben.

Im Park kann man schön spazieren. Hier sind nicht so viele Leute. Die konzentrieren sich hauptsächlich am Schloss und den Gebäuden sowie am Teich. Was mir hier gefallen hat, sind die labyrintartig gebauten quadratischen Teile. Die Anlage ist wirklich sehr schön und auch gepflegt.

Chateau de Versailles Gärten

Chateau de Versailles Gärten

Le Grand und Le Petit Trianon haben wir uns dann auch noch angeschaut. Das war auch sehr schön – denn hier sind verschiedene Möbelstücke zu sehen, die es zu der Zeit, in der das Schloss bewohnt war, gegeben hat. Im Hauptschloss gibt es nämlich kaum Möbel – da diese nach der Revolution verkauft worden waren. Es gibt zwar mittlerweile diverse Versuche, diese zurück zu bekommen, aber das dürfte nicht einfach sein.

Auch die Trianons haben sehr schöne Parkanlagen. Alles ist herrlich bepflanzt und ordentlich gepflegt. Allerdings waren wir vom vielen Laufen schon so müde, dass wir es nicht mehr geschafft haben, noch weiter zu spazieren. So haben wir zum Beispiel auch die Orangerie verpasst. Es ging einfach nicht mehr. Die Kinder waren müde und wir wollten einen schönen, informativen Tag nicht damit verderben, das wir unbedingt alles sehen. Also sind wir dann bald wieder mit der Bahn zurück gefahren.

Den Kindern hat es im Chateau de Versailles sehr gut gefallen. Ihnen war es egal, dass so viel los war. Sie haben sich in Ruhe alle (und wirklich alle!!) Beiträge des Audio Guides angeschaut, sie haben Fragen gestellt, sie sind durch den Park gehüpft und waren rundum glücklich.

In Summe war die Fahrt zum Chateau de Versailles also ein sehr gelungener schöner Sommerausflug, den ich auch wieder machen würde. Da wir es ja nicht geschafft haben, alles zu sehen, könnte ich mir vorstellen, Versailles noch einmal zu besuchen.

Hot House Flower

Heute möchte ich den Roman Hot House FlowerHot House Flower von Margot Berwin vorstellen.

Titel: Hot House Flower
ISBN: 978-3-596-18461-3
Preis: Ich habe festgestellt, dass es das Buch in Printform gar nicht mehr gibt, aber die E-Book-Variante ist noch erhältlich und kostet 6,00 Euro.
Erscheinungstermin: März 2011

Hot House Flower – Inhalt

Hot House Flower

Roman Hot House Flower

Lila arbeitet in der Werbebranche. Nach der Trennung von Ihrem Mann hat sie sich zunächst zurückgezogen, bis sie eines Tages auf dem Markt den Blumenstand von Exley findet. Exley ist Speziaist für Tropenpflanzen. In einem Wäschesalon lernt Lila den Inhaber Armand kennen. Der ganze Waschsalon ist mit Blumen ausgefüllt. Lila bekommt von Armand den Ableger einer Pflanze ausgehändigt – wenn sie es schafft, dass der Ableger Wurzeln zieht, möchte er ihr zeigen, was er in seinem Hinterzimmer verbirgt.

Lila lernt den Mythos der 9 Pflanzen kennen. Diese Pflanzen sind sehr wertvoll. Sie muss Armand versprechen, niemandem zu erzählen, dass er diese Pflanzen besitzt und im Waschsalon versteckt. Doch Lila kann dieses Versprechen nicht halten. Sie erzählt Exley von dem Waschsalon. Auch Exley möchte unbedingt diese Pflanzen haben – er stiehlt sie aus dem Waschsalon und verschwindet. Armand überredet Lila, mit ihm nach Mexiko zu kommen. Er möchte, dass sie ihm hilft, erneut an alle neun zu kommen – doch in Wahrheit möchte er, dass Lila eine andere – zehnte – Pflanze für ihn findet. In Mexiko trifft sie auf Diego – ein Schützling von Armand. Außerdem taucht auch Exley in Mexiko auf – denn noch hat er nicht alle neun Pflanzen gefunden.

In dem Buch ist viel Mystik und auch Aberglaube enthalten. So glauben Armand und Diego zum Beispiel, dass jeder Mensch ein Seelentier hat, das ihn beschützt. Bei Lila soll der schwarze Panther dieses Seelentier sein, Diegos Seelentier ist ein bestimmter Hirsch.

Außerdem glauben Armand, Diego und Sonali (Armands Frau) sehr an die Macht der Pflanzen. Die meisten Kapitel im Buch haben als Titel eine Pflanze. Darunter steht dann der lateinische Name sowie eine Erklärung zu Aussehen und Wirkung der Pflanze.

Die Sprache finde ich einfach, das Buch ist gut und leicht zu lesen. Ich finde die Geschichte merkwürdig und faszinierend zugleich. Schön finde ich zu sehen, wie Lila sich mit den merkwürdigen Lebensweisen der Pflanzenfreunde zu Recht findet. Im Lauf der Geschichte verändert sie sich – sie lernt, mehr mit der Natur zu leben und sie erkennt, dass Geld nicht alles ist was zählt.

Den neun Pflanzen wird eine unglaubliche Macht zugeschrieben. Man nennt sie auch die neun Pflanzen der Sehnsucht. So gibt es zum Beispiel die Gloxinie, die Blume der Liebe auf den ersten Blick – nach der Legende verliebt man sich in den erstbesten Menschen, den man sieht, nachdem man diese Pflanze gefunden hat.

Wer wissen möchte, ob es Lila gelingt, Armand die neun Pflanzen erneut zu finden – oder was das eigentliche Ziel von Armand ist, muss das Buch schon selber lesen.

Zu kaufen gibt es diesen Roman hier.