Lego City Polizei Truck 7288

Heute möchte ich wieder einmal ein Produkt von Lego vorstellen. Es handelt sich um den Polizei-Truck der Serie Lego-City mit der Artikelnummer 7288. Dominik hat diesen Truck zu Weihnachten bekommen und natürlich schon aufgebaut.

Lego Polizeitruck

Lego Polizeitruck 7288

Das Set besteht aus 408 Einzelteilen. Es besteht aus

  • 3 Figuren: 1 Räuber, 1 Polizist, 2 Kriminalbeamter
  • weißes Polizei-Motorrad
  • rotes Auto
  • dem Truck mit Fahrerkabine und Polizeianhänger mit Gefängniszelle

Der Aufbau dieses Sets ist nicht sehr kompliziert. Zuerst werden der Polizist und der Räuber aufgebaut. Wie immer besteht eine Figur aus drei Teilen: Unterkörper, Oberkörper und Kopf. Der Polizist als Motorradfahrer bekommt noch einen Helm mit Visier auf den Kopf und schon ist er einsatzbereit. Der Räuber hat eine lustige schwarze Mütze auf dem Kopf und ein Goldbarren in der Hand. Interessanterweise ist der zweite Polizist – der Kriminalbeamte – in einer anderen Teiletüte. Dieser trägt auf jeden Fall ein blaues Hemd, eine blaue Krawatte und eine schwarze Hose. Außerdem hat er eine hübsche braune Frisur.

Danach folgt der Aufbau des Motorrads und des roten Autos. Das Führerhaus des Trucks folgt als nächstes. Der Aufbau des Anhängers ist schon komplizierter. Im Inneren des Anhängers gibt es zwei Büroarbeitsplätze, an denen der Kriminalbeamte seine Arbeit verrichten kann. Dieser hat eine große Lupe, um auch alle Spuren erkennen zu können. Natürlich darf in diesem Büro eine Kaffeemaschine nicht fehlen. Auch ein Gefängnis ist im Anhänger enthalten – der Eingang dazu ist am hinteren Ende des Anhängers. Zwischen Büro und Führerhaus befindet sich ein kleiner Raum für die mitgeführten Gegenstände (Pylon, Absperrung). Auf dem Dach befindet sich eine drehbare runde Antenne.

Der Anhänger kann an der Längsseite (im Büroteil) geöffnet werden. Hier gibt es zwei Türen, die nach außen aufgeklappt werden können. Auch das Dach des Büros ist aufklappbar. Das macht ja auch Sinn, sonst könnte im Inneren ja gar nicht gespielt werden.

Ist nun endlich alles aufgebaut, kann das Spielen losgehen. Der Anhänger wird in die Führung im Führerhaus einfach eingehängt, der Polizist steigt auf sein Motorrad. Und was macht der Räuber? Das gilt es herauszufinden.

Der Anhänger kann auch ohne im Führerhaus angehängt zu sein, stehen bleiben. Dazu gibt es an der Unterseite eine aufklappbare Halterung. Das ist sehr hilfreich, wenn der Kriminalbeamte etwas vergessen hat, aber nicht mit der gesamten Ausrüstung losfahren möchte.

Dominik ist nun sehr stolz – denn er hat es geschafft und den Lego City Polizei Truck 7288 ganz alleine aufgebaut.